Ordo Fratrum Minorum Capuccinorum

Log in
updated 12:58 PM CET, Nov 20, 2019

Das Treffen der CCMSI

  • Freigegeben in Animation

Die CCMSI (Konferenz der Höheren Oberen der Kapuziner Indiens) hat am 28. und 29. August 2019 ihr Treffen gehalten im Institut für Franziskanische Spiritualität in Indien (FISI) in der Nähe von Bangalore. Die Konferenz umfasst 12 Provinzen, 2 Provinz-Kustodien und 5 Provinz-Delegationen. Alle Minister und der Generalrat der Region waren gegenwärtig. An der Begegnung nahmen teil: Br. Paul Koenig, der Kustos vom Golf; Br. Charles Alphonse, Generalsekretär für Ausbildung; Br. Carlo Calloni, der Generalpostulator und sein Mitarbeiter Br. Antoine Haddad. Die Generalpostulatoren trafen sich auch mit allen Vizepostulatoren der sechs Ordensgebiete der Konferenz, denn es gibt sechs begonnene Heiligsprechungsprozesse in den Provinzen der  Konferenz. Sie betreffen den Ehrw. Bischof Anastasius Hartmann (St. Fidelis Provinz, Nord-Indien); die Diener Gottes: Br. Theophan (St. Francis Provinz, Kerala), Br. Joseph Thamby (Marymatha Provinz, Andhra Pradesh), Br. Armond (Pavanathma Provinz, Kerala), Br. John Peter (Amala Annai Provinz, Nord-Tamilnadu), und Br. Alfred Roche (Holy Trinity Provinz, Karnataka).

Letzte Änderung am Montag, 16 September 2019 07:06