Curia Generalis Ordinis Fratrum Minorum Capuccinorum

Log in
updated 9:57 AM CEST, Apr 23, 2018

Die geistlichen Exerzitien der Generalkurie

Empfehlung Die geistlichen Exerzitien der Generalkurie

Auf das Testament des heiligen Franziskus hören

Trotz des Regens, der nicht aufhören wollte, sind die zwanzig anwesenden Brüder den Meditationen von Br. Raffael Ruffo mit freudigem Enthusiasmus gefolgt.

Wie es der Brauch ist, haben die geistlichen Exerzitien der Generalkurie im schönen Kloster von Frascati stattgefunden. Seit vielen Jahren hat das Kloster die Aufgabe, Brüder aus der ganzen Welt und solche, die mit der Ausbildung beauftragt sind, als Gäste aufzunehmen. Der Konvent von Frascati gehört zu den ältesten des Ordens (1573-1574). Hier verbrachte Kardinal Wilhelm Massaja die letzten Jahre seines Lebens, hier starb er auch und hier wurde er begraben.

Die Exerzitien dauerten vom 4. bis 9. März 2018 und wurden von Br. Raffaele Ruffo  begleitet. Er stammt aus der Provinz Genua, lebt zur Zeit in Frankreich in der Gemeinschaft von Clermont-Ferrand. In dieser Gemeinschaft übt er das Amt des Guardians aus; - seit kurzem ist er auch Provinzrat von Frankreich.

Die Meditationen stellten sich dem Thema: „Das Testament des Heiligen Franziskus“. Der Exerzitienmeister hat den ersten Teil des Testaments Satz für Satz erklärt und ihn mit anderen franziskanischen Texten angereichert. Br. Raffael hat vor neun Jahren an der theologischen Fakultät von Norditalien das Doktorat erlangt. Seine These trägt den Titel: „Das Lob in der spirituellen Erfahrung des Franz von  Assisi“. Er hat einige Werke franziskanischer Spiritualität verfasst (Franziskus - Mann des Lobes, EMP, 2011; Die franziskanischen Tugenden. Eine Wegleitung zu einem neuen Lebensstil, Porziuncola, 2013; Franz von Assisi - Ein Heiliger mit tausend Gesichtern, EMP, 2014; Ich will kein Dieb sein. Franz von Assisi und die Rückgabe der Güter, EDB, 2015). Dieser Background bot die Garantie, dass das Niveau der Meditationen von Br. Rafael für die Brüdermehr als genügen konnte. Die Rückmeldungen der Teilnehmer waren durchwegs  positiv. Alle Meditationen und Homilien wurden aufgenommen und stehen euch in italienischer Sprache zur Verfügung. Unser Dank gilt dem Exerzitienmeister, seinem Zeugnis und den Worten, die er an uns gerichtet hat.

Heruntergeladenes audio-Material - 530 MB

Meditationen und Homilien in italienischer Sprache:

  1. Einführung in die geistlichen Exerzitien - Introduzione agli esercizi spirituali
  2. Erste Meditation - Der Weg der Schönheit - Prima meditazione – La via della bellezza
  3. Homilie - Omelia
  4. Zweite Meditation - Der Weg der Güte - Seconda meditazione – La via della bontà
  5. Dritte Meditation - Leben in Sünde - Terza meditazione – Essere nei peccati
  6. Homilie - Omelia
  7. Vierte Meditation - Barmherzigkeit lernen - Quarta meditazione – Imparare la misericordia
  8. Fünfte Meditation - Der Glaube der Kirche - Quinta meditazione – La fede nella Chiesa
  9. Homilie - Omelia
  10. Sechste Meditation - Jesus sehen und hören - Sesta meditazione – Vedere e ascoltare Gesù
  11. Siebte Meditation - Das Geschenk, Brüder zu haben - Settima meditazione – Il dono dei fratelli
  12. Homilie - Omelia
  13. Achte Meditation - Die Farbe der franziskanischen Sendung - Ottava meditazione – Il colore della missione francescana
  14. Homilie - Omelia

Fotogalerien

Letzte Änderung am Freitag, 16 März 2018 08:43