Logo
Diese Seite drucken

Pastoralbesuch beim Vorsitzenden Rat des OFS

Der Pastoralbesuch ist für den Weltlichen Franziskanischen Orden (Ordo Franciscanus Saecularis) “ein bevorzugter Moment der Gemeinschaft mit dem Ersten Orden und mit dem Regulierten Dritten Orden: TOR” (Generalkonstitutionen OFS, Art. 95,1). Diesmal traf es den Generalminister der Kapuziner, Roberto Genuin, OFMCap, den Pastoralbesuch beim Vorsitzenden Rat des OFS durchzuführen (28. Oktober – 2. November 2019) im Namen der Konferenz der Generalminister des Ersten Franziskanischen Ordens und des TOR. Dieser Besuch geschah sechs Jahre nach dem vorhergehenden, der 2012 von Michael Higgins, TOR, durchgeführt wurde. Beantragt wurde er vom Generalminister des OFS, Tibor Kauser, entsprechend der Regel und den Konstitutionen OFS, “um die Treue zum Charisma und die Beobachtung der Regel zu fördern und Hilfen zu finden im Leben der Brüderlichkeit” (Regel OFS). Beim ersten Teil, der im Kolleg Seraphicum der Konventualen stattfand, hat Br. Roberto die Mitglieder des Vorstandes einzeln angehört und dann einige Arbeitsschritte mit dem ganzen Rat geteilt. Schließlich hat er einen Tag dem Besuch des Sekretariats CIOFS gewidmet, in Via Vittorio Putti, 4. Nach den Generalkonstitutionen OFS, wird der Besuch auch im Namen der Kirche gemacht und “dient dazu, die Beobachtung der Regel und Satzungen zu garantieren und die Treue zum franziskanischen Charisma zu fördern” (Generalkonstitutionen OFS, 95.1). Es ist also ein besonders bedeutender Moment für den Weltlichen Franziskanischen Orden.

Foto - Bob Stronach OFS

Siehe die vollständige Foto-Galerie on-line

Letzte Änderung am Montag, 23 Dezember 2019 09:37
Copyright: Curia Generalis Fratrum Minorum Capuccinorum
Via Piemonte, 70 - 00187 Roma, Italia, tel. +39 06 42 01 17 10 / +39 335 1641820, ofmcap.org - 1528 - 2020 webmaster