Ordo Fratrum Minorum Capuccinorum

Log in
updated 10:12 PM UTC, Dec 7, 2021

Die Analecta in digitaler Version

"Ohne Geschichte stirbt jede Nation", sagt ein Sprichwort. Die Wissenschaft hat bestätigt, dass nur jene Kulturen, die im Stande waren, ihre Geschichte zu dokumentieren, sich im Laufe der Geschichte fortentwickelt haben. Auch unser Orden, der bald 500 Jahre auf die Kapuzinerreform zurückblickt, möchte mit Dankbarkeit auf seine Ursprünge zurückschauen, sie erinnern und Gott danken für alles Gute, das geschehen ist durch Brüder, die uns auf dem Weg zum Vaterhaus vorangegangen sind.

Die Analecta Ordinis Fratrum Minorum Capuccinorum (Analecta OFMCap) sind das offizielle Publikationsorgan des Ordens seit 1885. Von der Generalkurie herausgegeben, dokumentiert es das Leben unseres Ordens. Im Zeitalter des Internet, das sich immer mehr ausbreitet, und angesichts der Möglichkeiten, welche die heutige Technologie bietet, besteht für alle Brüder des Ordens das Angebot, alle Jahrgänge von Analecta, von 1885 bis heute, in digitaler Form zu erhalten.

Das Material wird im portablen Dokumenten Format (=PDF) zur Verfügung stehen und mit der Erkennungsfunktion OCR-Text abrufbar sein. Dank dieser Funktionen kann das Material in kurzer Zeit gesucht werden durch den Gebrauch der Funktion Ctrl + F (Suche). Die Möglichkeit, zu allen Bänden Zugang zu haben in elektronischem Format, kann nicht nur für unsere Brüder, die Ordensgeschichte studieren, von Nutzen sein, sondern auch für die, welche sich mit einigen Ereignissen vertraut machen wollen, die zwischen den Seiten der Analecta beschrieben sind.

Das Material der Analecta steht jetzt auf der Webseite der Generalkurie in jener Sektion zur Verfügung, die registrierten Brüdern vorbehalten ist (sectio riservata - clausura). Zum jetzigen Zeitpunkt stehen die Nummern von 1997 bis heute zur Verfügung. Doch haben wir schon begonnen, die ersten 40 Nummern aus den Jahren 1884 bis 1924 zu digitalisieren. In den nächsten neun Monaten werden weitere Nummern hinzugefügt, so dass bis Ende Juni 2022, mit Gottes Hilfe, alles Material in elektronischer Version abgerufen werden kann.

Die Files wurden in hoher Auflösung vorbereitet, so dass man sie bequem lesen kann, sowohl auf dem Bildschirm wie auf dem eventuellen Ausdruck. Aus diesem Grund sind die Files PDF ziemlich groß (zirka 1 GB ein jeder), darum kann es sein, dass man mehr Zeit braucht, um sie vom Server herunterzuladen, je nach der Geschwindigkeit des Internet, über das man verfügt.

Wir erinnern daran, dass nur die Kapuziner mit Ewiger Profess Zugang haben zum reservierten Bereich auf der Webseite (www.ofmcap.org). Dort aber kann sich jeder Bruder registrieren lassen, indem er persönlich das Registrierformular auf der Webseite ausfüllt - https://www.ofmcap.org/de/profile?view=registration .

Sollten mit dieser Registrierung Probleme auftauchen, so möge man direkt das Kommunikationsbüro der Generalkurie kontaktieren unter [email protected] . Wenn die Identität des Bittstellers feststeht und die Registrierung aktualisiert ist, erteilt der Verwalter der Webseite die Erlaubnis und Möglichkeit, alles Material zu benutzen, das von der Generalkurie der reservierten Abteilung zugewiesen worden ist.

Wir wünschen euch alles Gute bei der Lektüre und dem Studium der Geschichte unseres Ordens!

Letzte Änderung am Freitag, 22 Oktober 2021 06:48