Ordo Fratrum Minorum Capuccinorum

Log in
updated 9:02 AM CEST, Oct 16, 2019

Versammlung der Konföderation der Klarissen-Kapuzinerinnen Amerikas

In Lima, Peru, wurde vom 4. bis 9. Februar 2019 die Versammlung der Konföderation „Unsere Liebe Frau von Guadalupe“der Klarissen-Kapuzinerinnen des amerikanischen Kontinents abgehalten.

Als Mutter Präsidentin wurde Sr.Beatriz Ayala vom Kloster  von Alamo in den  Vereinigten Staaten auf sechs Jahre gewählt. Als Vikarin wurde gewählt Sr. Hilda Lopez, Präsidentin der Föderation Nord-Mexiko.

Die Konföderation Amerika koordiniert die 5 Föderationen des Kontinents und gibt einheitliche Impulse für Projekte und Themen, die mit dem Leben der Schwestern verbunden sind.

Die 5 Föderationen umfassen 89 Klöster und 1276 Prozessschwestern; mit den Postulantinnen und Novizinnen sind es insgesamt 1375 Schwestern. Sie machen 53% aller Klöster der Klarissen-Kapuzinerinnen aus und 62% aller Prozessschwestern.

Themen auf der Versammlung waren: die Arbeit, die im Gang ist, im Hinblick auf die Revision der Konstitutionen; die Situationen und Herausforderungen an jede einzelne Föderation; Anpassungen an das Statut der Föderation im Blick auf die neuen Dokumente der Kirche.

Bezüglich der Projekte kamen zur Sprache: die Gründung der Schwestern in Paraguay, Anträge auf Unterstützung und personelle Solidarität.

  

Statistiken

Statistica
Statistica

Statistica

Letzte Änderung am Donnerstag, 11 April 2019 16:02