Curia Generalis Ordinis Fratrum Minorum Capuccinorum

Log in
updated 6:12 PM CET, Mar 23, 2017

Die Laienbrüder - unverzichtbares Geschenk für unseren Orden

Brief des Generalministers zur Fünfhundertjahrfeier der Geburt des Heiligen Felix von Cantalice und zur Dreihundertjahrfeier der Geburt des Heiligen Felix von Nicosia.

Liebe Brüder, liebe Schwestern,

Das Jahr, das wir eben durchleben, schenkt uns zwei Gedenktage besonderer Bedeutung: die Fünfhundertjahrfeier der Geburt des Heiligen Felix von Cantalice, einem Dorf im Rietital, und die Dreihundertjahrfeier eines anderen Felix, des Bruders aus Nicosia in Sizilien. Beide lebten ihre Berufung als Laienbrüder und waren während eines grossen Teils ihres Ordenslebens damit beschäftigt, als Almosenbruder durch die Strassen der Stadt zu gehen. In ihrem Leben war sie von der Gnade Gottes getragen; sie waren auf seine Gnade eifrig und mit Leidenschaft bedacht; im Almosensammeln erkannten sie die Gelegenheit, demütig und schlicht das Evangelium verkünden zu können. In ihrer Heiligsprechung hat die Kirche sie dem Volk Gottes als Vorbild und Zeichen der Hoffnung vor Augen gestellt. Über das Leben und die Heiligkeit des Bruders Felix von Cantalice habe ich aus Anlass der Dreihundertjahrfeier seiner Heiligsprechung bereits einen Brief an den ganzen Orden geschrieben...

Die Laienbrüder - unverzichtbares Geschenk für unseren Orden (PDF)  Die Laienbrüder - unverzichtbares Geschenk für unseren Orden (WORD)